Das aktuelle Infoportal für Stederdorf und Wendesse (OT Peine/Niedersachsen)

 

Wissenswertes

Allgemeine Kleiderordnung

Für alle offiziellen Veranstaltungen, an denen Uniform getragen wird

Um das Gesamtbild einer Uniformträgerin zu verbessern empfehlen wir:

Rock:

schwarz, schlicht, gerade geschnitten, der Rock sollte mindestens bis an das Knie reichen und nicht länger bis kurz unter das Knie gehen

(keine extrem kurze und keine extrem langen Röcke)

Bluse:

schlichte weiße Hemdbluse

Farbe der Strümpfe:

generell egal

Ausnahme : Sonntag beim großen Umzug sollten helle (hautfarbene) oder gar keine Strümpfe getragen werden.

Schuhe:

schwarz

Königsketten:

müssen an allen offiziellen Veranstaltungen vom Schützenverein getragen werden

(z.B. Königsball, Generalversammlung und Schützenfest)

kleine Schützenhilfe

1. Schützenfest

Freitag:

Aktive Schützinnen bitte Uniform tragen

Samstag:

Die Winterkönigin bekommt morgens ein Ständchen

(Bitte Getränke bereitstellen)

Nach der Königsproklamation bekommt die Gewinnerin des Damentellers vom Verein 6 Flaschen Sekt gestiftet.

(Treffen nach der Proklamation für alle Damen des Schützenvereins in der Sektbar zum Verzehren dieser Flaschen)

Sonntag:

Ausmarsch zum großen Umzug für: (Treffen um 14.00 Uhr im Gasthaus „ Zur Sonne“)

- Fahnen mit Begleitung

- Gewinnerin des Damentellers (1. ,2.,3.)

- Winterkönigin (1., 2., 3.)

Montag:

Die Gewinnerin des Damentellers muß mit auf das Schützenfestfoto welches beim Königsfrühstück geschossen wird.

2. Winterkönigin (Wird auf dem Königsball proklamiert)

-

Abholen der Königin zum Königsball (Bitte Getränke bereitstellen !!! )

-

Winterkönigin vom Vorjahr gibt beim Königsball für alle Damenschützen in der Sektbar einen Sekt aus. (Freiwillig !!! Vor der Proklamation der neuen Winterkönigin.)

-

Die neu proklamierte Winterkönigin lädt nach der Proklamation wiederum die Damenschützen zu einem Sekt in die Sektbar ein.

3. Jubiläumskönigin
(Wird alle 5 Jahre ausgeschossen und erhält auch eine Königsscheibe.)

-

Sie muss an allen Umzügen und an allen offiziellen Essen, die an den Schützenfesttagen stattfinden teilnehmen und bei den Essen am Königstisch sitzen.